Übersicht

Presse

Leere Baugrube in Melsungen
Bild: S.Lanzke

Noch immer keine klaren Aussagen zum Betrieb des Klinikums Melsungen durch Asklepios und die Hessische Landesregierung

Nach über 4 Monaten hat der SPD-Landtagsabgeordnete Günter Rudolph nunmehr endlich aus dem Hessischen Sozialministerium eine allerdings völlig unbefriedigende Antwort erhalten. „Die weitere Entwicklung des Klinikstandorts Melsungen sei zurzeit Gegenstand von Gesprächen.“ Rudolph kritisiert scharf die ständigen Hängepartien zum weiteren…

Bundeshilfe für digitalen Unterricht im Schwalm-Eder-Kreis

Schwalm-Eder: 708.000 € Bund und 165.000 € vom Land Wiesbaden. Der Hessische Landtag hat sich mit der Umsetzung des Bundesprogramms für digitalen Unterricht befasst. Gleichwohl die Bundesebene für diese Finanzierung von Lehrmitteln nicht verantwortlich ist, konnte sich die SPD dort…

Günter Rudolph am Rednerpult des Landtages

Minister Klose muss endlich einen Plan für die Kitas vorlegen

Der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion Günter Rudolph fordert Sozialminister Kai Klose (Grüne) auf, endlich einen Fahrplan zur Wiedereröffnung der hessischen Kitas vorzulegen. Dies sei bis heute nicht geschehen. Klare An- und Aussagen zur Öffnung der Kitas seien dringend erforderlich,…

Landarztquote ist dringend notwendig!

„Wir brauchen deutlich mehr Hausärzte für den ländlichen Raum, daher ist eine Landarztquote dringend notwendig!“, begründet der SPD-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Günter Rudolph den Gesetzentwurf der SPD-Landtagsfraktion. Der ländlichen Raum -auch im Schwalm-Eder-Kreis- hat ein Hausarztproblem, denn es ist…

Günter Rudolph (SPD): Wer im Glashaus sitzt…

FAZ-Interview der grünen Landesvorsitzenden Die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat heute ein Interview mit der Landtagsabgeordneten Angela Dorn von den Grünen veröffentlicht, die auch Landesvorsitzende ihrer Partei ist. In diesem Interview wirft Frau Dorn der SPD unter anderem „Wahlbetrug mit Ansage“…

Termine