Günter Rudolph
Mitglied des Hessischen Landtags

Persönlich

Günter mit Lebensgefährtin Hiltrud Wall
+Günter mit Lebensgefährtin Hiltrud Wall
+Übergabe des DLK
+Aktiv in der Landtagself
+Ortsbegehung Gemeinde Malsfeld

Ein echter Nordhesse


Ich bin ein echter Nordhesse. Geboren wurde ich am 13. März 1956 in Edermünde-Haldorf, wo ich auch heute noch wohne. Nach dem Abitur habe ich eine Ausbildung zum gehobenen Verwaltungsdienst absolviert. Zuletzt war ich bis 1995 bei der Stadt Kassel tätig.

 

Politisch aktiv

Schon als Schüler hatte ich mich den Jungsozialisten angeschlossen und bin 1972 in die SPD eingetreten. Eine andere Partei kam für mich nicht in Frage. Insbesondere die Ostpolitik und die starke Reformkraft der SPD zu Beginn der 1970er Jahre hatten mich nachhaltig beeindruckt.



Wege in der SPD

Ich habe viele Stationen innerhalb der SPD durchlaufen. Nach einigen Jahren aktiver Arbeit bei den Jusos wurde ich 1983 Unterkreisvorsitzender der SPD in Fritzlar-Gudensberg. Dieses Amt hatte ich 12 Jahre inne. Von 1996 bis 2004 war ich dann stellvertretender Vorsitzender der SPD Schwalm-Eder und von 2004 bis 2010 Vorsitzender der SPD im Schwalm-Eder-Kreis.

 

Kommunale Verantwortung

Ich bin seit 1977 Gemeindevertreter in Edermünde und dort auch seit 1982 Fraktionsvorsitzender. Nachdem ich dort meine ersten kommunalpolitischen Erfahrungen gesammelt hatte, wurde ich außerdem Mitglied des Kreissausschusses des Schwalm-Eder Kreises. Mit der Kommunalwahl 1997 wechselte ich vom Kreisausschuss in den Kreistag des Schwalm-Eder-Kreises, was mit meiner Arbeit als Landtagsabgeordneter besser vereinbar war. Seit 12 Jahren bin ich nun Vorsitzender der Kreistagsfraktion.

 
Der Landtag

Seit 1995 bin ich Ihr direkt gewählter Landtagsabgeordneter für den nördlichen Schwalm-Eder-Kreis und seit 2009 Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Fraktion im Landtag. Ich bin nun schon seit längerem Mitglied im Innenausschuss des Hessischen Landtages, in dem ich mich hauptsächlich für die Interessen der Städte und Gemeinden einsetze. Außerdem bin ich auch in dieser Wahlperiode wieder Mitglied des Ältestenrates und des Präsidiums. Zu Beginn der neuen Legislaturperiode wurde ich zum Mitglied der Parlamentarischen Kontrollkommission (PKV) für das Landesamt für Verfassungsschutz und zum Mitglied des Wahlausschusses zur Wahl der richterlichen Mitglieder des Staatsgerichtshofes gewählt.

Kurzbiografie

Geboren/Geburtsort:
* 13. März 1956 in Edermünde-Haldorf
Familienstand: ledig


Privat

Privat erhole ich mich beim Radfahren und Joggen und auch das Lesen u.a. von guten Krimis kommt nicht zu kurz.



Politische Stationen

1972 Eintritt in die SPD
seit 1977 Gemeindevertreter in Edermünde
seit 1982 Vorsitzender der Edermünder SPD-Fraktion
seit 1983 Mitglied des Vorstands des SPD-Unterbezirks Schwalm-Eder
von 1985 bis 1997 Mitglied des Kreissausschusses des Schwalm-Eder Kreises
von 1994 bis 2004 stellv. Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Schwalm-Eder
seit 5. April 1995 Mitglied im Hessischen Landtag
seit 1997 Abgeordneter im Kreistag des Schwalm-Eder Kreises
seit 2002 Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion
von 2004 bis 2010 Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Schwalm-Eder

Seit 2009 Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion

Funktionen in den Gremien des Landtags:

Mitglied im Ältestenrat
Mitglied im Innenausschuss
stellv. Vorsitzender des Hauptausschusses

Mitglied der Parlamentarischen Kontrollkommission für das Landesamt für Verfassungsschutz

Mitglied des Wahlausschusses zur Wahl der richterlichen Mitglieder des Staatsgerichtshofes
Mitglied der Landessportkonferenz

Außerdem noch:

Mitglied im Regionalbeirat der Kreissparkasse Schwalm-Eder


Günter Rudolph

Sitemap